Söhni 🏃 usó komoot para esta aventura

Vive tu propia aventura con la app favorita de actividades al aire libre.

Söhni 🏃

Storchen-Lehrpfad Uehlfeld

Storchen-Lehrpfad Uehlfeld

01:48
8,54 km
4,7 km/h
30 m
30 m

Resumen de la Ruta

Punto de inicio
88 m
Uehlfeld a. d. Aisch
Der Aischgrund-Radler
Der Karpfen-Radler
Die Aisch, die der Gegend den Namen gibt
Aischgrund-Karpfenland
Überschwemmungssteg
Anne auf dem Überschwemmungssteg
793 m
Wanderweg an der Aisch
Wegmarkierung
Unterwegs auf dem Lehrpfad
Immer wieder sieht man Störche in der Luft
Das Tor ist eines der Wahrzeichen des Ortes
Der Karpfen, das Brot des Aischgrundes
Ein Storchennest neben dem Nächsten
Storchenbeobachtung ist hier ganz leicht
Die Störche haben alle Jungtiere
Testflug?
Er war tatsächlich erfolgreich 🐸
Storch auf Nahrungssuche
Am Ufer eines Teiches
Storchennest auf dem Kirchendach
Landeanflug
Auf dem Kirchturm
In jeder Ecke ein Storchennest
Sogar auf der Turmzwiebel
Familie Storch
2,04 km
Der Turm ist rundum besetzt 😃
Was für ein spannender Rundgang
Beinahe auf jedem Dach ein Nest
Wat guckt ihr so? 😍😃😅
Storchenfamilie auf einem alten Fabrikschlot
Wunderschön 😍
Blick Richtung Kirche
Hier wird gechillt 😀
Fachwerkhaus in Uehlfeld
Herbie ist tot 💀😢😭
Herbie ist tot 💀😢😭
3,30 km
Blick über Uehlfeld
Blick über Uehlfeld
Aussichtskanzel Storchennest
Aussichtskanzel Storchennest
4,16 km
Ehemaliges Bahnhofsgebäude
Ehemaliges Bahnhofsgebäude
5,33 km
Leider hat das etliche Familien überhaupt nicht interessiert!
Diese Tafeln stehen entlang des Lehrpfades
In den Wiesen rund um Uehlfeld
Karpfenkunst am Wanderweg
Gewitterwolken wechseln heute mit sonnigen Abschnitten
7,74 km
Karpfenkunst am Wanderweg
Karpfenkunst am Wanderweg
Karpfenkunst am Wanderweg
8,50 km
Lehrtafel am Ausgangs-u. Endpunkt der Tour
Ende der kleinen Wanderung
8,54 km
Destino

Mapa

loading

Perfil de la Ruta

Haz clic y arrastra en el perfil para seleccionar un tramo y ver más detalles.

Perfil de velocidad

Haz clic y arrastra en el perfil para seleccionar un tramo y ver más detalles.

Söhni 🏃 y Anne hicieron una caminata.

5 de junio de 2021

Comentarios

  • Söhni 🏃

    Wir starten unsere Wanderung am Voggendorfer Felsenkeller. (Anschrift: Mühlenstrasse, 91486 Uehlfeld).
    Hier steht die erste Informationstafel, eine Übersichtskarte des Streckenverlaufs der Storchenwanderung. Diese findet sich bei den Eingängen zum Kellergewölbe des Biergartens – nicht zu verwechseln mit der großen Wanderwege-Karte bei der Radlerstatue. Wir wenden uns der Straße zu und folgen dem Storchensymbol, das uns fortan begleitet, nach links, um kurz darauf rechts in einen befestigten Feldweg abzubiegen. Der Weg endet an einer mäßig befahrenen Landstraße. Hier wenden wir uns nach links und laufen einige Minuten bis uns der Storch schließlich nach rechts in einen Flurweg führt. In der Ferne sehen wir die ersten Karpfenteiche und unser nächstes Ziel, die zweite Station der Storchenwanderung, die sich dem Thema „Vogelzug und Zugvögel“ widmet. Hier kreuzt der Storchenweg den Uehlfelder Karpfenwanderweg. Neben der Informationstafel finden wir deshalb auch ein idyllisches Highlight der Wanderung: eine Hütte, die auf Stelzen im Wasser steht und über einen Steg erreichbar ist. Hier können Lachmöwen, Stockenten und Graureiher beobachtet werden. Eine Holztreppe führt direkt zu großen Steinen, die eine Straße über das Wasser zu einem Holzsteg bilden.
    Begleitet vom Kreischen der Möwen, umspielt von einer leichten Prise laufen wir etwa hundert Meter zur nächsten Station, einer Infotafel zum Thema „Lebensraum Wiese“. Wir halten uns rechts und wandern circa einen Kilometer bis Demantsfürth. Auf dem Gehsteig laufen wir an einem Spielplatz vorbei bis die Hauptstraße nach links knickt, wir aber biegen rechts ab und folgen alsbald dem Storchensymbol nach links zur vierten Station.
    Die Informationstafel gibt einen Überblick über Nestbau und Brutpflege. Passend dazu steht hier eine Aussichtsplattform, einem Storchennest nachempfunden. Eine gute Möglichkeit, um bei einer kleinen Rast Störche beim Flug über die Felder zu beobachten. Von den Ufern der Aisch hört man Frösche quacken. Dass die Störche nicht allein von ihm satt werden, werden wir im Laufe unseres Ausflugs noch erfahren. Nun aber folgen wir dem Lehrpfad erst einmal Richtung B470. Der Storch führt uns kurz vor der viel befahrenen Bundesstraße nach rechts, wo wir auf einem Fußweg die Aisch überqueren. Wer gute Augen hat, kann auf den Dächern Uehlfelds schon einen Blick auf die ersten Storchennester erhaschen.
    Nach der Parkbucht überqueren wir an einer etwas unübersichtlichen Stelle die Straße und laufen einige Meter zurück zum Großparkplatz, wo die nächste Infotafel zum Thema „Vogelflug“ wartet. Danach wenden wir uns Richtung Zentrum. An den Tankstellen vorbei folgen wir dem Linksknick der Hauptstraße. Spätestens jetzt lohnt der Blick nach oben: Auf zahlreichen Dächern haben Störche ihre Nester gebaut. Auf beinahe jedem Haus sitzt einer der Vögel. In den Lärm des B470 mischt sich ein neues Geräusch: das Klappern der Störche.
    Bei der nächsten Biegung verlassen wir die Hauptstraße und folgen der Burghaslacher Straße geradeaus. Kurz nach der Ampel folgen wir dem Storchensymbol nach links Richtung Rathaus. Es folgt ein kurzer Anstieg der sonst ebenen Wanderung. Etwa auf halber Höhe liegt rechter Hand der Eingang zu einem kleinen Wassergarten mit Informationen zur Uehlfelder Brunnen- und Wasserkultur. Auch wenn hier momentan kein Wasser fließt, betören Rosen und Lavendel mit ihrem Duft. Wer hier eine kleine Pause einlegt, sollte unbedingt den Blick nach oben richten. Sicherlich gibt es auch hier den ein oder anderen Storch zu entdecken. Beim Uehlfelder Rathaus angekommen, informiert uns eine Tafel über die aktuelle Bestandssituation, die Verbreitung und Gefährdung des Weißstorches. Hier findet sich außerdem die Aischgründer Miniatur-Eisenbahnwelt, die Sonn- und feiertags bei schönem Wetter von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnet hat.
    Der Storch wendet sich nach rechts. Ein Fußweg führt über eine Brücke, schlängelt sich vorbei an Sportplatz und Veit-vom-Berg-Schule. Nach dieser folgen wir dem Symbol nach rechts, überqueren bei nächster Gelegenheit die Straße und laufen einen schmalen Weg der Friedhofsmauer entlang. Rechts sehen wir auf den Dächern Storchennester, links ist ein Tiergehege mit Hühnern und Ziegen. Wir laufen durch das hintere Tor durch den Friedhof bis zur Hauptstraße, die wir überqueren und uns dann nach rechts wenden. Auf dem Gehsteig laufen wir bis zur Brauerei Prechtl. Wen der Verkehr nicht stört, kann hier fränkische Küche genießen und hat dabei einen herrlichen Blick auf die Storchennester. Vor dem Gasthaus steht außerdem eine Skulptur brütender Störche. Ein Kasten hält Flyer mit den Standorten der aktuellen Nester bereit.
    Unmittelbar nach dem Gasthaus geht es links in die Kirchenstaße. Am Ende der Straße biegen wir links in die Raiffeisenstraße, die schließlich in einen Fußweg endet. Wir folgen dem schattigen Pfad entlang der Aisch. Etwas versteckt finden wir hier die siebte Station des Lehrpfades, eine Informationsschrift unter dem Titel „der Storch“. Am Ende des Weges wenden wir uns nach rechts und laufen weiter den Fluss entlang. Kurz vor einer Brücke finden wir die letzte Station des Lehrpfades, einer Informationstafel über die Ernährung der Störche. Nach ein paar weiteren Minuten Gehzeit erreichen wir unseren Ausgangspunkt, den Voggendorfer Keller, der ebenfalls von der Brauerei Prechtl betrieben wird. Während Eltern sich hier entspannen, mobilisieren Kinder auf dem Spielplatz inmitten der Bierbänke letzte Kräfte.
    ©️frankenmitkindern.de

    • 5 de junio de 2021

  • *RITTER MARTON* 🐑 🐿

    super beautiful and genuinely described as always very great. Many Thanks

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • UdoS

    Yes, say the amount of storks, that almost borders on cage management 😜

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • So, nun aber los

    Adebar is once again a particularly nice tour 🤩🤩🤩 Whereby the situation for the roofs under the nests appears ... modest 😂👍👋👋

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • G+J Körbe

    Very nice "storky round," well described and documented with great pictures. We also know such a dense stork population from Alsace, in Riquewihr.
    There you could almost only walk through the streets with an umbrella. A stork's nest on almost every roof and almost every lamppost.

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • Sonja

    It's really amazing to see the many storks in their nests on all the chimneys and roofs, in the water, in the meadows and in the air! Probably as many storks as residents of Uehlfeld!??
    Very impressive round

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • Herbert

    Well explained tour and strong pictures, especially from ADEBAR 😘
    💪👌👍👏📷🤗🤗🤗 !!!

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • Rex

    Very nice round Söhni, by the way, the large wooden figure in front of the church is a figure hive, it contains bees. Great tour, perfect description, I also know how beautiful it is there 🐣

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • Wolfram und Alma

    It is good to hear that the Strorch is still present everywhere in Germany. After all, the offspring in this country are dependent on him. With us here, in Alsace, in Brandenburg and also for the near future, it seems to be regulated. We hope that the rest of the landscapes also have their storks. Then the next generation would be assured.

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • SUNNY

    You don't want to be a frog in the area 😁 Super nice pictures, the tour is worthwhile even in winter, even there were quite a few storks.

    Traducido porVer original
    • 5 de junio de 2021

  • Lexie

    So great your tour description. The storks are of course the stars 🤩

    Traducido porVer original
    • 6 de junio de 2021

  • GeLa

    3 weeks ago because of beautiful pictures the hike was extended a bit

    Traducido porVer original
    • 6 de junio de 2021

  • loading

Otros Lugares favoritos interesantes

Rutas de senderismo en Uehlfeld
Colección de senderismo de
komoot
Rutas de alpinismo en Middle Franconia
Colección de ciclismo de montaña de
komoot
Rutas en MTB en Uehlfeld
Colección de ciclismo de montaña de
komoot
Rutas en bici de carretera en Uehlfeld
Colección de ciclismo de carretera de
komoot
Rutas en bici en Uehlfeld
Colección de cicloturismo de
komoot
Söhni 🏃

Storchen-Lehrpfad Uehlfeld